Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Château Pavie Decesse

2004 Château Pavie Decesse Saint-Emilion Grand Cru Grand Cru Classé

2004 Château Pavie Decesse Saint-Emilion Grand Cru Grand Cru Classé

Normaler Preis €95,00 EUR
Normaler Preis €0,00 EUR Verkaufspreis €95,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Danke
Fehler

Auf die Wunschliste setzen

Anmelden

Das sagt Norbert:

Von 1971 bis 1997 gehörte dieses kleine Gut Jean-Paul Valette, dem Besitzer des Premier Grand Cru Classé Pavie, der wenige Meter unterhalb von Pavie Decesse, am Hang liegt. 1997 verkaufte Valette das Gut an Gerard Perse, den ehrgeizigen, jungen Besitzer von Monbousquet. Der Weinberg befindet sich an den Côte von St. Emilion auf kreidehaltigem Lehm und Kalksteinboden. Die Qualität auf diesem Gut entwickelte sich ähnlich wie beim bekannten großen Bruder Château Pavie. Der mit Erträgen von 30 hl/ha erzeugte 2004er durchlief eine fünfwöchige Maischung. Der undurchdringlich purpurrote Wein ist fester und mineralischer als der Monbousquet. Voraussichtliche Genussreife jetzt bis 2032. 

Foodpairing: - Fasanenterrine mit Gänsestopfleber, Trüffeln und schwarzen Walnüssen

Rebsorte: Merlot, Cabernet Franc

Anbaugebiet: Saint-Émilion Grand Cru, Saint-Emilion, Bordeaux, Frankreich

Alkohol: 13,5%

Allergene: enthält Sulfite 

Preis / Liter: 126,66 €

Vollständige Details anzeigen